Mittwoch, 2. März 2011

Das rosa Grauen...


oder für nicht Eingeweihte : Hello Kitty

Die letzten Tage waren mit Vorbereitungen für den Kindergeburtstag gefüllt...neben Hausangeboten, rumtelefonieren -Hallo ??? Ich will Geld AUSgeben - scheint der Branche nicht wirklich schlecht zu gehen-

Dank der guten deutschen Lebensmittelfarbe habe ich einen innen wie aussen rosa Kuchen gebacken. Für alle die mein Leid teilen hier die Bastelinfos :

rosa Esspapier
Zuckerguss
weisse Kuvertüre, dunkle für Augen,Nase und Schnurrhaare
Dekostreusel und Bonbons für den Rand - Joghurtdrops vom Model
Backpapier und Malvorlage

Einfach die Malvorlage unter das Backpapier legen, Kuvertüre schmelzen und in die Umrisse verteilen. Fest werden lassen. Aus Esspapier Kleidchen und Schleife ausschneiden.Kuchen mit Zuckerguss glasieren, Schokoteile und Esspapier zusammenpuzzlen - fertig
So auf dem Foto *zwinker* vielleicht noch genau die Mitte anpeilen...wer es ganz genau mag, kann ja die ausgeschnittenen Teile mit unter das Backpapier legen, dann gibt es auch nicht die kleinen Lücken. Wobei den Kids das sowieso nicht auffällt !

Und nicht vergessen: Backt für euch selber noch was anderes ;o)

Kommentare:

  1. *lach* da hast Du Dich ja selbst übertroffen! Krass, wirklich! Aber ich bin sicher, Mädchenherzen schlagen höher ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Welch Geduld hast du aufgebracht, Nane. Klasse. Süß die kleine Kitty. Meine Deern ist schon rausgewachsen aus der Rosaphase, aber sie ist ja so wichtig für die kleinen Frolleins.
    Die haben sich sicher alle gefreut...
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Ach, wie toll, ich hätte als kleines Mädchen meinen rechten Arm für so eine Torte hergegeben... naja, nicht ganz. Aber fast! :D

    AntwortenLöschen
  4. Fein, so gehörtes sich für "liebe" Mamis ;O)

    Meine Kim wäre entzückt! Ich finde die Torte klasse!

    Dem Geburtstagskind alles Gute zum Burzeltag, viel Freude & Gesundheit!

    Liebe Grüße Jessy

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank - kann gut sein das ich da was kompensiere - ich habe nämlich NIE so einen Kuchen bekommen *zwinker* wobei ich eindeutig einen mit Pferden haben wollte....aber die Freude auf den Gesichtern war die Arbeit auf jeden Fall wert !!

    AntwortenLöschen