Donnerstag, 19. Mai 2011

Keltische Farben..

Nachdem ich bei Centi so schöne Fotos aus einer Kirche gesehen habe und einen klugen Tip von wegen Stoffmalfarbe gemacht habe, bekenne ich jetzt Farbe. Wohl wissend, das hier genug Leute unterwegs sind die mich nicht für bekloppt erklären weil ich meine Bettwäsche selbst bemale *hust*


Kopfkissen für den Herrn und die Dame - jeder Farbwunsch wird erfüllt ;o)

Nicht keltisch, aber schön ! Zierrand für Kopfkissen und Oberbett, mit Schablone aus dem Baumarkt. Noch einfacher wie vorzeichnen.






Billige Bettwäsche ohne Muster gibt es günstig beim Schweden, nur vorher waschen nicht vergessen ! Stoffmalfarbe ist gar nicht so teuer und man kann problemlos auch mit Bleistift vorzeichnen. Also einen Versuch wert für das Muster was ihr immer schon mal haben wolltet und nie bekommen habt....

Ach ja, das verknuffelte liegt natürlich NUR an meiner Truhe wo die Bettwäsche drinn ist

Kommentare:

  1. Toll!
    Mir gefällt sowas sehr gut. Aber ich steh ja ohnehin auf alles, was mit Irland zu tun hat (von der aktuellen Schuldenkrise mal abgesehen).

    Ich finde die gewählten Farben sehr harmonisch.

    Alles Liebe
    Postpanamamaxi

    AntwortenLöschen
  2. Total schön, wie dir immer wieder was Neues einfällt und jedesmal kommt was Schickes bei raus. Und deswegen: Nein, du bist natürlich nicht bekloppt ;o) sondern sehr kreativ!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön! Das sieht echt toll aus - und wieso, auf Bettwäsche hat man doch total viel Platz zum Malen... =)

    AntwortenLöschen