Samstag, 4. Februar 2012

Darth Vader


Weil ich für einen Geburtstag was verschenken wollte, habe ich Badepralinen gemacht. Ihr wißt schon, den ganz normalen Klassiker. Einmal mit Rosenblütenblättern und Duft Englisch Rose - und die anderen Walnut-Apple.

Weil ich sie auch hübsch haben wollte, sollte eine Verzierung aus Schwimmseife her. Problem: wenn es nicht fest genug geworden ist, gehen die Tupfen unter, oder alles ist zu fest und hält nicht mehr.

Lösung meines Problems: Anhauchen ! Dabei schmilzt die obere Fläche. Starwarsfans wissen jetzt wieso diese Badepralinen so heißen *zwinker* und es waren ganz schön viele....

Kommentare:

  1. Genialer Titel! Möge die Macht und der Einfallsreichtum mit Dir sein.

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, irgendwie albern. Aber gut albern. Und die Pralinen sehen richtig lecker aus. =)

    AntwortenLöschen