Samstag, 2. Juli 2011

Geheime Pläne




Weil Ihr ja gerne was vom Haus hören wollt.... mein neuestes Projekt. Dazu kommt dann noch Eichenholz, Schaniere und viel Optimismus !

Mit der Tatsache das ein Schreiner 120 Euro nur für Holz haben wollte - (hallo ???) mußte eine andere Lösung her. Ich versuche es erst mal selber. Schließlich soll es ja kein Kleiderschrank für die nächsten drei Generationen werden, sondern nur ein Briefkasten. Und wenn das Holz dann halt nicht auf den Millimeter genau aneinander passt, kann ich damit gut leben.

Viel interessanter wird es werden, den Postboten an so ein ungenormtes Wesen heranzuführen ;o)

Kommentare:

  1. Cool! Und für Fehlerfugen kann ich Dir diese Holzpasten empfehlen, damit habe ich schon gefakte Intarsien gemacht. Die lassen sich wunderbar abschleifen und gibt es in allesn Holzfarben :-)
    Mail an Dich geht heute noch raus ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee! Da bin ich aber jetzt schwer neugierig :D
    LG niki

    AntwortenLöschen
  3. Ich/wir sind immer für "ausser Norm", das ist günstiger und tut der Seele gut! Bin gespannt aufs Ergebnis!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh, das sieht aber schon gut aus! Ich bin sehr gespannt, wie's weiter geht!

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht spannend aus, ich freue mich auf das Endprodukt ;o) Sonnige Grüße Jessy

    AntwortenLöschen