Sonntag, 19. Juni 2011

Fafnir - oder mein Seifenschatz


Heute war wieder so ein Tag - Seife im Gästebad ist alle. Da bietet sich an ein wenig zu stöbern. Irgendwo bin ich wie Fafnir, hüte meine getauschten und geschenkten Seifen wie einen Schatz. Schnorrer werden mit selbstgemachten zufrieden gestellt, von euren guten Stücken gebe ich keine her.

Wenn ein neues Stück gebraucht wird sitze ich vor meiner Kiste, stöbere und freue mich riesig über die schönen Seifen. Deshalb möchte ich heute auch mal so richtig Danke sagen für die Freude und den Spass der mir das Tauschen mit euch macht !

Leider kann man gar nicht alle knipsen und die Auswahl stellt keine Wertung oder Beliebtheit dar - wir sind ja alle erwachsen ( mehr oder weniger *zwinker*)

Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine schöne Schatzkiste, die Du da hütest! Ich habe übrigens ein Schatzschränkchen, weil ich mich auf bescheidene 3 Seifenschalen am Waschbecken beschränken musste.
    Und diese Wonne, sich wieder eine neue Seife aussuchen zu dürfen, kenne ich gut. Man kommt ins Schwärmen und Schwelgen.

    Liebe Grüße und ein toller Post

    Postpanamamaxi

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für eine schöne Auswahl. Da ist ja sogar noch was von mir dabei... Ich hab auch ein schönes Körbchen mit Fremdseifen. Bei uns hat sichs so eingebürgert, dass in ein Bad meine Seifen liegen und im anderen Bad getauschte... Warum weiss ich gar nicht... komisch.
    LG Anke

    AntwortenLöschen