Samstag, 13. August 2011

noch nicht ganz...


Der Kran war wirklich groß, und die Teile wirken echt klein in der Luft. Am zweiten Tag sah das ganze dann schon richtig nach Haus aus :



Die obligatorischen Bilder der Bauherrn erspare ich euch, einfach eins vom Anfang und natürlich unser Strauss auf dem Dach. Damit mußte ich mich ganz schön sputen - aber das mußte sein !
Zur Feier gab es Kartoffel und Nudelsalat, Fleischwurst und Brötchen. Baustellenessen *zwinker*

Leider war so schnell Gerüst drum, fototechnisch natürlich nicht sehr ansprechend ;o)

Was ich jetzt noch bräuchte wäre ein Tschechisch-Schnellkurs.

Und nochmal ganz lieben Dank an alle die uns für das Wetter die Daumen gedrückt haben - es hat unheimlich gut geholfen *festedrückdankeschön* kein bischen Regen !!!


Kommentare:

  1. Krass, da steht plötzlich Euer Haus!!! Ich bin gestern heimgekommen und habe Dein Paket vorgefunden - ich freu mich SO sehr, ehrlich! Sobald ich hier mein Heimkomm-Chaos gelichtet habe, schreib ich Dir :-)
    Ach, und die Tschechen sprechen sicher bald ausreichend gut Englisch oder Deutsch, wenn da noch mal Salat, Brötchen und lecker Zeug die Hände wechselt ;-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das wird ja richtig schön! Ich drücke euch alle Daumen, dass das Haus in der Praxis auch so gut wird, wie es jetzt schon aussieht!

    AntwortenLöschen