Dienstag, 2. August 2011

für kalte Tage


was lange währt - wird irgendwann auch gut !

Es hat gedauert bis der Zipfelschal fertig war. Mag daran liegen das ich ihn zwei mal aufmachen mußte damit die Wollmenge je Hälfte aufgeht. Leider ist der Zauberball von Schoppel so ungleichmäßig gesponnen, das ein Abwiegen von 48 g dazu führte das ich viel zu viel über hatte. Klar, bei dem Schal davor bin ich ja auch nicht ausgekommen....

Schade, ansich ist die Wolle wirklich schön. Für die Zukunft würde ich aber nur noch was damit stricken wo es auf ein paar Zentimeter nicht ankommt.

Das Muster ist von Susa. Drei Reihen rechts( Rückreihe links) letzte Reihe am Ende eine Masche zunehmen, drei Reihen links ( Rückreihe jeweils rechts) und in der letzten Reihe am Ende eine Masche zunehmen. Nach der HÄLFTE der Wolle anstatt zunehmen abnehmen.

Dann habt ihr einen schönen Zipfelschal !

Kommentare:

  1. Oh, der ist ja schön! Doof, dass du den zweimal aufräfeln mussets... aber gelohnt hat es sich ja irgendwie doch. :)

    AntwortenLöschen
  2. Gut isser geworden. Richtig gut!
    lg niki

    AntwortenLöschen
  3. ich hab das mal ausgedruckt und schick es meiner omi als brief. hoffentlich macht sie mir auch so einen :) danke

    AntwortenLöschen